Kontakt | Sprache:

Engagement

Wir übernehmen Verantwortung


Philosophie

Schonung der Ressourcen


Jede Frucht, die nicht verzehrt wird, ist eine Frucht zu viel! Deshalb legen wir sowohl aus ökonomischen Gründen als auch aus unserer persönlichen Überzeugung heraus großen Wert auf eine ressourcenschonende Wertschöpfungskette – angefangen bei der Saat bis hin zur Auslieferung des Obsts und Gemüses an unsere Kunden. Im Zentrum unseres Engagements steht dabei zum einen die Stärkung der lokalen Produktion in den Ursprungsländern durch Förderung der Bildung, des Sozialen und des technologischen Fortschritts und zum anderen die bestmögliche Beratung unserer Kunden bei ihrer Programmplanung (Sortiment und Verfügbarkeit). Dabei kommen uns insbesondere die jahrzehntelange Erfahrung und das Verantwortungsbewusstsein unserer Kunden zugute. Nachhaltigkeit als Synonym für die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften unseres Obsts und Gemüses, ihrer Lieferstabilität und natürlichen Regenerationsfähigkeit ist für uns kein Modebegriff, sondern gelebte Unternehmenskultur bei frutal.

Gemeinnütziges Engagement


Der wirtschaftliche Erfolg von frutal und das besondere Engagement unserer Mitarbeiter und Kunden, die zu diesem wesentlich beitragen, sind für uns nicht selbstverständlich. Für die einen liegt es in der Natur der Sache, ebenso wie die Natur unsere wirtschaftliche Grundlage darstellt, Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu helfen. Für die anderen ist es einfache Selbstverständlichkeit. Aus diesem Grund unterstützen wir sowohl finanziell als auch mit unserem Obst und Gemüse kontinuierlich ausgewählte Organisationen. Zu ihnen zählen:

Verantwortung vor Ort


Durch regelmäßige Kontrollen setzt sich frutal für stetige Verbesserungen der Arbeitsbedingungen vor Ort ein. In Marokko als auch in der Türkei sind die Mitarbeiter im Anbau und in der Veredlung langfristig beschäftigt.